Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Zur Person

Zur Person

Das Wichtigste über meine berufliche Laufbahn


Frank Jäger

Geboren: 1966 in Bad Homburg im Taunus

Ausbildung

  • examinierter Krankenpfleger
  • zweiter Bildungsweg
  • Studium: Politologie/Mittlere und Neue Geschichte an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main
  • Abschluss: Magister Artium
  • Abschlussarbeit: „Neue Instrumente aktiver Arbeitsmarktpolitik" (2001)

 

Berufliche Stationen

  • Seit 1998 im Bereich unabhängiger Erwerbslosenarbeit engagiert. Tätig im Frankfurter Arbeitslosenzentrum, hier u.a. mit der bundesweiten Vernetzung und inhaltlichen Koordinierung von unabhängigen Erwerbslosengruppen.
  • Von 2002 bis 2006 hauptamtlicher Geschäftsführer bei der Bundesarbeitsgemeinschaft der Erwerbslosen- und Sozialhilfeinitiativen e.V. (BAG-SHI) in Frankfurt. Außerdem aktiv im Rhein-Main-Bündnis gegen Sozialabbau und Billiglöhne.
  • Seit 2006 engagiere ich mich beim Erwerbslosenverein Tacheles e.V. in Wuppertal. Dort bin ich Sozialberater, Referent, Mitarbeiter in der Onlineredaktion und seit 2008 im Vorstand des Vereins.
  • Seit 2006 tätig als freiberuflicher Referent für Sozialrecht und -politik
  • Seit 2008 bin ich zusammen mit Harald Thomé Herausgeber des Leitfadens Alg II/Sozialhilfe von A-Z