Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Kooperationsfortbildung: Aktuelle Änderungen im Bereich des SGB II und SGB XII, Kosten der Unterkunft / Wohnraumsicherung

Kooperationsfortbildung: Aktuelle Änderungen im Bereich des SGB II und SGB XII, Kosten der Unterkunft / Wohnraumsicherung

Donnerstag, 08.11.2018, 9.45-17.00 Uhr, Frankfurt/M.-Bornheim

 

Die Fortbildung hat folgende Schwerpunkte:

  1. Aktuelle Änderungen bei den Leistungen im Bereich des SGB II und SGB XII und angrenzender Rechtsgebiete, die sich durch Änderungen von Gesetzen und Verordnungen sowie durch neue höchstrichterliche Rechtsprechung ergeben.
  2. Die Kosten der Unterkunft / Wohnraumsicherung
    Probleme im Zusammenhang mit der Übernahme der Unterkunfts- und Heizkosten haben einen erheblichen Anteil an den sozialrechtlichen Auseinandersetzungen zwischen Leistungsberechtigten und Jobcenter/Sozialamt. Werden die Unterkunftskosten nicht in voller Höhe übernommen, führt das zwangsläufig in existenzielle Notlagen.

Dies ist Grund genug, diesen „Dauerbrenner“ der Beratungspraxis in unserer diesjährigen Fortbildung unter Berücksichtigung aktueller Rechtsprechung und neuer Tendenzen weiter zu vertiefen.

Die Teilnehmer/innen erhalten wichtige Praxistipps, offene weitere Fragen aus der Praxis der Sozialberatung werden gern beantwortet

  • Der Referent Frank Jäger ist Sozialwissenschaftler, Experte in den Rechtsbereichen SGB II und SGB XII und selbst in der Sozialberatung tätig. Er gehört zu den anerkannten Referenten für Sozialrecht und Sozialpolitik und gibt gemeinsam mit Harald Thomé den Leitfaden ALG II/Sozialhilfe von A-Z heraus.
  • Ergänzend zum Seminartag kann gebucht werden: Der 2. Seminartag, Freitag, 09.11.218, (Themen: Neue Gesetze im sozialen Bereich 2018, Aktuelles zum Insolvenzrecht) sowie eine ergänzende Fortbildung am 01.03.18 zum Thema Haftungsfalle Internet / Verbraucherrecht. Bei Interesse: Ausschreibung anfordern.
  • Information, Seminarleitung: Ulli Winter, eh. Leiter der SB des Jugend-/Sozialamtes der Stadt Frankfurt/Main 
  • Ort: Ev. Nord-Ost-Gemeinde, Wingertstr. 17, Frankfurt/M.-Bornheim
    (eine ausführliche Wegbeschreibung wird nach Anmeldung zugesandt)
  • Kosten: 145 € incl. Seminarskript, Getränke, Obst, Gebäck.
    Ermäßigung auf Anfrage, sofern bei sozialen Trägern der Fortbildungsetat nicht ausreicht oder der Beitrag selbst gezahlt werden muss.



Bitte Anmeldung per email an: ulliwinter1@gmx.de

oder per Post (nicht Fax!) an Ulli Winter, Hartmann-Ibach-Str. 59, 60389 Frankfurt/Main (Tel. 069/5972352)

****************************************************************

Ich melde mich zum Seminar am 08.11.2018 an:

Name:

Anschrift:

Tel.:

Email:

****************************************************************

Sofern Interessenten, deren Träger nicht in der email-Liste dieser Seminarreihe enthalten sind, sich anmelden, gibt es als Dankeschön für den Vermittler/in pro neuen Teilnehmer/in eine Vermittlungsprämie von je 20 €.

Frank Jäger/Harald Thomé, Leitfaden Alg II/Sozialhilfe von A-Z
cover des Leitfadens

29. Auflage, Stand: Oktober 2016
Die grundlegend auf dem Stand der sogenannten "SGB-II-Rechtsvereinfachung" überarbeitete Neuauflage des Nachschlagewerks für Leistungsbeziehende, Berater/ -innen und Mitarbeiter/ -innen in sozialen Berufen ist erhältlich. Der neue Leitfaden umfasst ca. 700 Seiten, behandelt im ersten Teil in 91 Stichworten das Leistungsrecht und benachbarte Rechtsgebiete sowie im zweiten Teil in 34 Stichworten, wie man sich erfolgreich gegen die Behörde wehren kann.

Ausführliche Informationen